Altarweihe in St. Martin

31. Januar 2016


Ein ganz besonderes Fest durfte die Pfarrei St. Martin in Kadelburg feiern. Zum Ende der gelungenen Innenrenovation weihte Erzbischof Stephan Burger in einem feierlichen Gottesdienst den neuen Altar. Ebenso wurde der neue Ambo gesegnet und seiner Bestimmung übergeben.

Nach der Beisetzung der Reliquien des Hlg. Martin und des Hlg. Papst Pius X verschloss der Steinmetz eindrucksvoll das Grab. Danach salbte Erzbischof Stephan den Altar und entzündete fünf Weihrauchfeuer auf den fünf Weihekreuzen, die für die Wundmale Christi stehen. Der Kirchenchor gestaltete den Gottesdienst zusammen mit Orgel, Streichern und Solisten festlich mit.

Beim anschließenden Stehempfang, den der MV dankenswerterweise umrahmte, wurde dann auch mit einem "Handwerkervesper" den Handwerkern und dem Architekten für die gelungene Arbeit gedankt. Ein großes Dankeschön gilt allen Helfern, die während der Renovationszeit und nun auch beim Fest mit viel Engagement mitgewirkt haben.



BlitzlichtBlitzlichtBlitzlichtBlitzlichtBlitzlichtBlitzlicht




Weitere Bilder-Galerien finden Sie in unserer Übersicht