Kirchenbauverein St. Maria HohentengenAbschluss der Außenrenovation unserer Filialkirche St. Bernhard in Stetten

Kirchenbauverein St. Maria Hohentengen
02. August 2015



Der schöne Dorfmittelpunkt von Stetten, die St. Bernhardskirche, war in die Jahre gekommen. Seit der Einweihung im Jahr 1884 wurde sie zuletzt im Jahr 1933 außen und 1975 innen renoviert.

Das Kirchenbauteam Stetten hatte im Juni 2013 seine Arbeit aufgenommen und in vielen Sitzungen und Aktionen das Projekt begleitet. Die örtlichen Vereine hatten mit überaus kreativen und ansprechenden Veranstaltungen schöne Beträge gespendet. Mehrere private Spender zeigten sich sehr verbunden mit ihrer Heimatkirche. Aus Kollekten, Jubiläen, Vorträgen und dem Verkauf von gespendeten Kunstkarten, Tassen und Kerzen kamen schöne Beträge zusammen. Die Kunstausstellung zugunsten unserer Kirche im März diesen Jahres im Pfarrheim fand sehr viel Anklang und brachte einen schönen Erlös. Der Verkauf des Kirchenbauweins ist immer noch eine willkommene Einnahmequelle. Auch der Erlös des Gemeindefestes am Patrozinium füllte das Spendenkonto erfreulich.

Die gelungene Außenrenovation ist abgeschlossen - die feierlichen Wiedereröffnung war am Patrozinium der Filialkirche St. Bernhard, Stetten am 02.08.15. Der Festgottesdienst wurde vom Kirchenchor Hohentengen-Stetten und vom Musikverein Stetten-Bergöschingen feierlich umrahmt.

Nun erstrahlt unser schöner Dorfmittelpunkt sprichwörtlich in neuem Glanz.

Die Pfarrgemeinde bedankt sich von Herzen beim Kirchenbau-Team Stetten: Gerhard Bachmann (stv. Vorsitz), Gerlinde Ebi (Vorsitz), Richard Hack, Mechthilde Hupfer, Werner Kübler, Andreas Meier, Conny Meier, Rainer Meier, Ulrike Pachner, Stefan Strittmatter für den unermüdlichen Einsatz.



Kirchenbauverein St. Maria

BlitzlichtBlitzlichtBlitzlichtBlitzlichtBlitzlichtBlitzlichtBlitzlicht




Weitere Bilder-Galerien finden Sie in unserer Übersicht